Produkte
Neuigkeiten und Informationen
FAQs der Urologie

FAQs der Urologie

  • Q Wie oft sollte der Nelaton Katheter ersetzt werden A

    In der klinischen Praxis müssen Patienten mit langfristigen Urethrakathetern in der Regel einmal alle zwei Wochen ausgetauscht werden, da der Austausch des Katheters zu oft zu Infektionen führen und die Schmerzen der Patienten erhöhen kann.Wie Langzeitpatienten, die den Katheter wechseln, achten neben dem regelmäßigen Austausch des Katheters in der Regel auf die perineale Gesundheit des Patienten, regelmäßige Blasenbewässerung, aber achten auch auf die Desinfektion der Harnröhrenöffnung.

  • Q Hinweise auf Blasdrahtbewässerung verwenden A

    Die Durchblutung der Blase muss besonders auf die Wassertemperatur achten, die allgemeine Wassertemperatur sollte bei 35.8451;~ 37 08451;~ 37 in der Blase beibehalten werden; wenn in der Blase Blutungen auftreten, müssen Sie eine Kaltspüllösung verwenden, die 2~3 mal am Tag spült, jede Spüllösung~50 100ML.Wenn die Blasenoperation abgeschlossen ist, darf die Flushing-Menge nicht größer als 50ML und der Patient&" 2B3;Die Reaktion ist während der Spülung jederzeit zu beobachten.Wenn es eine abnormale Situation wie starke Schmerzen, Blutungen oder weniger Rückfluss als das Infusionsvolumen gibt, ist es notwendig, die Spülung sofort zu stoppen.

  • Q Hinweise für den Urinbeutel A

    1. Patienten mit Harnretention oder Blasenauslass Obstruktion

    2. Harninkontinenz

    Genaue Überwachung des Urinvolumens

    4. Patienten sind nicht in der Lage oder nicht bereit, Urin

    5 zu sammeln. Patienten, die lange im Bett bleiben müssen oder die eine längere Zeit in eine Position gezwungen werden müssen

    6. Perioperative Anwendungbei chirurgischen Eingriffen

Technischer Vertriebssupport